SPA Consulting Schumann

SPA-Manager Ausbildung (berufsbegleitend)


martina-schumann_homepage_bearb
Aus der Praxis – für die PraxisDarauf basiert das neuartige Schulungskonzept. Erstmalig wird dieses Trainingsprogramm ab 19.07.2014 im MeridianSpa in Hamburg angeboten. Die rasende Entwicklung innerhalb der Branche erfordert gut ausgebildetes Personal, mit der Bereitschaft über den Tellerrad hinaus zu schauen und Grundwissen in allen benötigten Bereichen zu erlangen. Es sind eben nicht nur die Lernmittel die hier im Fokus stehen, sondern der rege Austausch mit einer sehr erfahrenen Schulungsleiterin.

Genau hier sehen wir ein Defizit bei einigen Weiterbildungsmaßnahmen die es aktuell auf dem Markt gibt. Praxis die man sofort umsetzen kann.

 

Inhalte rund um das Thema SPA-Management:

1. Modul SPA-MGR1: SPA- & Wellness-Grundlagen für SPA-Manager

Der SPA-Bereich muss strukturiert aufgebaut sowie im laufenden Betrieb ständig qualitativ und wirtschaftlich geführt werden. Hier werden die Grundsteine für einen erfolgreichen SPA gelegt.

Ziel: Der SPA-Bereich ist ganz klar ein Profitcenter und somit ein sehr umfangreicher Arbeitsplatz der gut durchstrukturiert und geplant werden muss. Der SPA-Manager hat die Aufgabe den SPA-Bereich zielorientiert, mit dem entsprechend ausgebildeten Personal und Qualitätsziel zum wirtschaftlichen Erfolg zu steuern.

Inhalt:

  • Es werden die Grundlagen rund um den SPA- & Wellness-Bereich vermittelt.
  • Der Beruf SPA-Manager im Wandel der Zeit
  • Definition Wellness-ABC und deren Philosophie
  • Die gesundheitliche Prävention im SPA und was Sie damit erreichen können
  • Welche Herausforderungen und Trends gibt es im SPA?
  • Welche Gästestruktur verfolgen Sie und welchen Schwerpunkt (USP) hat Ihre SPA-Anlage wie z.B. Ayurvedazentrum, Beautyfarm, etc.
2. Modul SPA-MGR2: Operatives SPA-Management

Wie strukturiert und organisiert man den SPA- & Wellness-Bereich mit den täglichen Aufgaben?

Ziel: Der SPA-Bereich muss in seinen täglichen, wöchentlichen und monatlichen Aufgaben geplant und gesteuert werden, um die wirtschaftlichen Ziele, die Qualität sowie die Fachkompetenz ständig gewährleisten zu können. Der richtige Einsatz von Yield-Management und entsprechenden cross-selling-Maßnahmen ist ebenfalls nicht außer Acht zu lassen.

Inhalt:

  • Planung und Kontrolle in den einzelnen Bereichen
  • Controlling und Auswertung der Mitarbeiter, Kabinen und Umsätze
  • Tagesstatistik
  • Einsatz von einer Wellness Planungssoftware
  • Materialeinkauf
  • Inventur für Produktverkauf und Kabinenware
  • Führung und Kontrolle der SPA Auslastung in allen Bereichen
  • Gestaltung und Verkauf von Mitgliedschaften und DaySPA Gästen
  • Katalogausschreibung & Paketgestaltung
  • SPA Menü erstellen
  • Event und Aktionsplanung
  • Neue Projekte für Umsatzsteigerung (Intern/Extern)
  • Handling mit diversen Kooperationspartnern
  • Berichterstattung an den Vorgesetzten, Meetings, etc.
  • Reklamationshandling
  • SPA Kontrollgänge zwecks Sauberkeit und Mängel
  • Qualitätssicherung in den Abläufen
  • Personalplanung
  • Dienstplangestaltung für feste und freie Mitarbeiter
  • Teammeeting und Informationsfluss
  • Mitarbeitertrainings

Am Ende des Tages zählt nur ZDF = Zahlen Daten Fakten – dennoch nicht vergessen:
Der Mensch steht immer im Mittelpunkt, egal ob Vorgesetzter, Gast, Mitarbeiter oder Kollege.

3. Modul SPA-MGR3: Kostenmanagement

Wir ermöglichen Ihnen den schnellen Einstieg in die Welt der Betriebswirtschaftslehre mit dem Fokus auf SPA & Wellness. In diesem Fachseminar bringen wir Ihnen das branchenspezifisch know-how für dieses anspruchsvolle Managementgebiet bei. Wir zeigen Ihnen praxisorientiertes Controllingwissen für Abteilungen und Betriebe mit dem Profitschwerpunkt SPA & Wellness.

Ziel: Mit der fachspezifischen Kalkulation der Anwendungen, Personal-und Betriebskosten kann Ihr SPA-Manager einen zielgerechten Budgetplan erstellen, umsetzen und kontrollieren. Durch diese genaue und konkrete Kalkulation können Sie des weiteren einzelne Bereiche analysieren wie sich Ihre Kosten und Umsätze pro SPA-Abteilung zusammensetzt, wie z.B. im Beauty, Massage oder Ayurveda Bereich.

Welche Abteilung erwirtschaftet den höheren Profit?

Inhalt:

  • Die SPA-Abteilung als Profit Center
  • Die branchenspezifische Budgetplanung für SPA & Wellness verstehen, interpretieren und umsetzen
  • Kennzahlen erarbeiten
  • Personalkosten, Wareneinsatz, etc.
  • Zielgerichtetes Kostenmanagement und strategisches Controlling
  • Forecast und Budgetplanung
4. Modul SPA-MGR4: Qualitätsmanagement

Aufbau und Organisation eines Qualitätsmanagementsystems.

Was bedeutet Qualitätsmanagement genau? Stetige Qualitätssicherung der Mitarbeiter und der SPA- & Wellness-Abläufe ist das A und O in jedem Betrieb. 100%ige Qualität gilt als Garant des Erfolges.

Ziel: Dadurch dass Ihre Standards, also Ihr Qualitätsmerkmal, schriftlich festgelegt ist, werden alle Mitarbeiter entsprechend eingewiesen und darauf geschult. Das gleiche gilt für die Fachgerechte Umsetzung der Hygiene-und Poolordnung sowie den Saunarichtlinien.

Der SPA-Manager ist in der Verantwortung, stets für die ständige Qualitätsverbesserung zu sorgen, denn dies ist ein aktiver und ständiger Prozess. Qualität macht sich dauerhaft an den Umsatzzahlen und der Gästezufriedenheit bemerkbar.

Inhalt:

  • Was ist ein Qualitätsstandard?
  • Wie wird ein Qualitätsstandard festgelegt?
  • Inhalte der Qualitätssicherung (Audit)
  • Pool-Richtlinien
  • Hygieneverordnung
  • Saunarichtlinien
  • Mitarbeiterschulung
  • Qualitätskontrolle
  • Auswirkungen der Qualitätssicherung
5. Modul SPA-MGR5: Personalmanagement

Führungskräfte und Personalverantwortliche führen und bewegen Menschen.

Ziel: In diesem Modul vermitteln wir Ihnen die wesentlichen Inhalte der Personalwirtschaft und des Personalmanagements im Bereich SPA & Wellness. Wichtig ist außerdem die Auswahl und Zusammenstellung des SPA-Teams in der Fachkompetenz sowie in der sozialen Kompetenz.

Inhalt:

  • Grundlagen des Personal-Managements
  • Personaleinstellung-Führung und Motivation
  • Personal-Marketing und strategische Personalentwicklung für den SPA- & Wellness-Fachbereich
  • Anreizsysteme, Führungsstile und Führungstechniken
  • Mitarbeitereinsatzplanung
  • Bewerbungsunterlagen analysieren
  • Bewerbungsgespräch am Telefon
  • Personalgespräche richtig führen
  • Beurteilungsgespräche richtig führen
  • Motivationsgespräche richtig führen
  • Teambuilding/Personalführung
  • Vergütungssysteme
  • Erstellung von Arbeitszeugnissen
6. Modul SPA-MGR6: Sales & Marketing

Marketing ist nicht nur Werbung, sondern ein sinnvolles Werkzeug, das aus mehreren Teilbereichen besteht. Mit Augenmaß und Weitsicht eingesetzt, kann der kundige Anwender sein Unternehmen steuern und seine Ziele besser erreichen.

Ziel: Sie können mit dieser Planung einschätzen wie der Kosten und auch der Nutzungsfaktor des Marketings für den SPA- &-Wellness Bereich darstellt. Mit einer detaillierten Zielplanung für Ihr Tages-Monats-und Jahresgeschäft im SPA- & Wellness-Bereich können Sie rechtzeitig Ihre Aktionen einplanen und umsetzen.

Inhalt:

  • Wellnessspezifische Unternehmenspräsentation
  • Preisstrategien und Kundenbindungsprogramme
  • Strategische Marketingplanung
  • Kundenzufriedenheitsanalysen
  • Marketing Mix für Wellness- & SPA-Angebote
  • Zielgruppenanalyseverfahren
  • Den USP hervorheben
  • Inhousemarketing/cross-selling
  • Mitwirkung der Kooperationspartner
  • Clubmitgliedschaften und DaySpa-Gäste vermarkten
  • Auswahl der Marketing Vertriebskanäle, Newsletter, Mailings, etc.
  • Presse und Öffentlichkeitsarbeit im SPA- & Wellness-Bereich

 


Happy woman with a computer

Kosten und Termine

Kosten: 1.990 €, inklusive Seminarunterlagen plus Prüfungsgebür in Höhe von 416 €
Präsenztage: 2 Tage jeweils Sa../So.. Gesamt: 10 Präsenztage inklusive Prüfung (Ratenzahlung möglich)

Termine:

12./13. März 2016
30.04./01. Mai 2016
02./03. Juli 2016
03./04. September 2016
   
19./20. November 2016 Prüfungsvorbereitung und Prüfung
Start: 12. März 2016
Ende: 20. November 2016

Seminarort: Meridian Academy, Wandsbeker Zollstraße 87–89 in 22041 Hamburg

Fordern Sie Ihre Anmeldungsunterlagen via Email info@meridian-academy.de an.